Marco Joint Tape

Papierbewehrungsstreifen
Read more
Read less
• Papierbewehrungsstreifen zur kräftigen Armierung von Gipsplatten- und anderen Fugen
• Ergibt haltbare Gipsplattenfugen
• Für Wand- und Deckenflächen
• Dieses Qualitätsprodukt erfüllt die marktüblichen Anforderungen an Fugen von Gipskartonplatten
• Zu verwenden mit einer Spachtelmasse, die für die Einbettung von Bewehrungsstreifen zugelassen ist.

Produktinformationen

Marco Joint Tape wurde insbesondere zur Armierung von Gipsplatten- und anderen Fugen an Wand- und Deckenflächen entwickelt. Ergibt haltbare Gipsfugen.

Verarbeitung

1. Füllen Sie die gesamte Fuge der Gipskartonplatte mit einer geeigneten Spachtelmasse. Die Spachtelmasse muss eine Dicke von mind. 0,5–1,0 mm haben, damit sie gut am Papierbewehrungsstreifen anhaftet.

2. Legen Sie nun den Papierbewehrungsstreifen in die noch feuchte Spachtelmasse. Dabei muss die Außenseite des Streifens zur Wand weisen. Drücken Sie sie fest, indem Sie mit dem Spachtel an der Fuge entlang streichen.

3. Direkt im Anschluss muss der Streifen mit einer dünnen Schicht Spachtelmasse abgedeckt werden. Nach dem Trocknen der Spachtelmasse spachteln Sie ein zweites und ein drittes Mal über.

Verwendung

Marco Joint Tape ist zugelassen für die Einbettung von Papierbewehrungsstreifen. Das Produkt wurde in Verbindung mit der Norm EN 13963 für Spachtelmassen getestet. Bei der Bearbeitung von Gipsplatten die Empfehlungen nach EN 13963 befolgen.

Produktdaten

Articles information
Produktbezeichnung Verpackung Art.-Nr.
ProduktbezeichnungMARCO PAPER TAPE, 150 M VerpackungRolle Art.-Nr.642114
ProduktbezeichnungMARCO JOINT TAPE, 76 M VerpackungRolle Art.-Nr.642115
ProduktbezeichnungMARCO JOINT TAPE, 23 M VerpackungRolle Art.-Nr.642116

Dokumentation

Alle auswählen